Gemeinde Biebertal soll Zusammenarbeit mit der Fachstelle Demokratie und Toleranz des Landkreises Gießen prüfen

Auf Antrag des SPD Gemeindevertreters Sebastian Kleist hat die Gemeindevertretung beschlossen, dass der Gemeindevorstand prüft, inwiefern die Gemeinde Biebertal mit der Fachstelle Demokratie und Toleranz des Landkreises Gießen zusammenarbeiten und ggf. entsprechende Angebote in Biebertal vorhalten kann. Über die Gesprächsergebnisse soll der Gemeindevertretung und vorab dem Sozialausschuss berichtet werden.

Bild: Pixabay

Extremismus und Verfassungsfeindlichkeit nehmen immer mehr zu. Auch im Landkreis Gießen sind solche Tendenzen zu erkennen. Von daher ist es wichtig, sich aktiv und öffentlich gegen menschenverachtende Ansichten und Rassismus jeder Art zu positionieren.
Die Fachstelle für Demokratie und Toleranz steht, seit ihrer Einrichtung im Jahr 2015, für die Förderung eines demokratischen und respektvollen Miteinander sowie für Antidiskriminierungs- und Antirassismusarbeit im Landkreis Gießen.
Bei einer Zusammenarbeit mit der Fachstelle kann die Gemeinde, ggf. in Zusammenarbeit mit Schulen, Vereinenund/oder der Jugendförderung der Gemeinde Biebertal, entsprechende Informationen und Angebote für die Biebertaler Bevölkerung anbieten.

Nähere Infos zur Fachstelle Demokratie und Toleranz des Landkreises Gießen findest Du hier!